Navigation und Service

Aktivitäten & Ziele

Sehr geehrte Mitglieder der Kieler Theatergesellschaft,
liebe Theaterfreunde und Interessierte!

Herzlich begrüße ich Sie zur neuen Spielzeit 2020/21 unseres theaterKIEL*.

Nach fast 6 Monaten Zwangspause öffnet sich der Vorhang wieder, doch nichts ist mehr so, wie es einmal war. Das Theatervergnügen wird zumindest im ersten Halbjahr 2020 durch die Corona bedingten Verordnungen stark eingeschränkt sein.

Bis zum 12.03.20 hatten wir eine sehr erfolgreiche Saison. Hierfür sagen die Theaterfreunde allen Beteiligten ganz herzlichen Dank und wünschen den Ensembles und der Intendanz für die neue Spielzeit viel kreative Ideen und spannende Produktionen, bei allen Einschränkungen, welche die Hygieneregeln einfordern.

Die Gesellschaft der Freunde des Theaters in Kiel e.V. wird in dieser Spielsaison keinen eigenen Veranstaltungskalender auflegen, zu ungewiss sind die Daten, zu ungewiss ist all das, was überhaupt gemacht werden kann und darf.
Die Theatergesellschaft wird Sie aber stets über unsere Homepage aktuell informieren und Sie auf dem Laufenden halten.
Unsere beliebten und erfolgreichen Einführungsveranstaltungen wie Operncafe, VorOrt und Ballettwerkstatt werden in abgespeckter Version angeboten, StudioPlus ist noch nicht sicher. Auch unsere anderen Highlights wie Musikalischer Brunch, Salzhallenkonzert und Ballettgala sind noch in der Schwebe. Schweren Herzens mussten wir unseren beliebten Opernball  2021 absagen. Die geforderten Abstands – und Hygieneregeln sind im Opernhaus für so viele Besucher nicht einzuhalten.

Auch in diesem Jahr, sehr geehrte Mitglieder und Theaterfreunde, bitte ich Sie um Ihre zusätzliche finanzielle Unterstützung. Ohne Ihre Großzügigkeit wird es für uns immer schwerer, besondere Projekte unseres theatherKIEL* zu unterstützen und  uns gleichermaßen um die Förderung junger Künstler*innen zu kümmern.

Die Theatergesellschaft ist ein gemeinnütziger Verein, Beiträge und Spenden sind steuerlich abzugsfähig.

Ich wünsche Ihnen eine erlebnisreiche neue Spielzeit, bleiben Sie uns treu. 

Für den Vorstand
Ihr Dr. Falk Baus