Navigation und Service

Neuigkeiten

Unterschriftenaktion

UNTERSCHRIFTENAKTION DER THEATERFREUNDE

Die Gesellschaft der Freunde des Theaters in Kiel e.V. unterstützt mit einer Unterschriftenaktion „unser“ Theater!

„Das öffentliche kulturelle Leben findet nicht mehr statt. Deshalb erscheint es uns gerade in dieser Zeit besonders wichtig, sich öffentlich für Kultur und Theater einzusetzen“, erklärt Falk Baus, Vorsitzender der Kieler Theaterfreunde:

„Wir sind Freunde des Theaters, auch wenn es nicht spielt!“

Daher ist es jetzt wichtig den Corona-bedingten Verzicht auf kulturelles Leben zum Anlass zu nehmen, sich für das Theater Kiel einzusetzen.

Die Gesellschaft der Freunde des Theaters in Kiel ruft daher alle Kieler Theaterfreunde auf, sich öffentlich zu ihrem Theater zu bekennen und unsere Petition zu unterschreiben, die auf der Homepage der Theatergesellschaft zu finden ist.

Wir brauchen unser Kieler Theaterleben wieder besonders in Nach- Corona-Zeiten!

Die Politik wird aufgefordert, finanzielle Unterstützung für freie Künstlerinnen und Künstler, die oft als Gäste auf den Kieler Bühnen stehen, zu bedenken.

Darüber hinaus dürfen die Einnahmeausfälle durch die temporäre Theaterschließungen nicht zu Kürzungen bei den zukünftigen Kulturausgaben führen.

Wir bekennen uns persönlich zu unserem Theater, denn es ist ein einzigartiger Ort, an dem Menschen zusammenkommen, um gemeinsam nachzudenken, sich anregen zu lassen, herausgefordert und unterhalten zu werden.

Wir brauchen diesen Ort! Das merken wir momentan.

Halten wir alle die Treue zu unserem Kieler Theater!

Wenn viele Theaterfreunde diesen Aufruf unterschreiben, ist dies ein starkes Zeichen der Ermutigung für das kulturelle Leben in unserer Stadt und Region, so der Vorsitzende der Theatergesellschaft. Diese hat ihre Aufgaben schon immer in der ideellen und auch finanziellen Unterstützung des Kieler Theaters gesehen.

ECHTE  FREUNDE DES THEATERS SIND …THEATERFREUNDE

Petition hier unterschreiben