Navigation und Service

Edith Piaff Abend in der Neuen Salzhalle

Zu einem Sonderkonzert mit dem Titel:“ Edith Piaff – Leben und Lieder einer unverwechselbaren Sängerin“ hatte die Gesellschaft der Freunde des Theaters in die Salzhalle eingeladen. Die Schauspielerin und Sängerin Fenja Schneider sang die schönsten Chansons der französischen Ikone -begleitet wurde sie von Bettina Rohrbeck (Klavier) und Karsten Schnack (Akkordeon) - und erzählte aus dem Leben einer Sängerin, deren Lieder auch heute noch unter die Haut gehen. Vorstandssprecher Falk Baus hatte in der Begrüßung den Gästen nicht zu viel versprochen: mit standing ovations bedankten sich die Zuhörer bei den Künstlern.